background

A.Vogel Rezepte

Zander mit Meerrettichkruste und Sauerkraut

  • 4 Personen

„Aromatisch, ausgewogen, anregend: Die A.Vogel-Rezepte vereinen frische Vielfalt mit Biss und Pfiff. Weil sich gesund ernähren nicht etwa Langeweile bedeutet, sondern Geschmacksvielfalt, Genusserlebniss und Gaumenkitzel sein kann. Immer passend zur Saison, am liebsten mit heimischen Ingredienzen, aber gerne auch mal mit dem ein oder anderen Exoten. Zum Anbeissen gut!“

Joannis Malathounis
  • Vorb.: min
  • Zub.: min
  • 4 Personen
Zander in Meerrettichkruste

Zutaten

  • 4 Tranchen Zander à 150 g
  • Salz (Herbamare® Original)
  • Pfeffer
  • Erdnussöl
  • Butter
  • 400 g gekochtes Sauerkraut
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 ml Bier
  • 5 g Kümmel fein gehackt

Für die Kruste:

  • 120 g Süssrahmbutter
  • 100 g Mie de Pain (feinkrümelig geriebenes, frisches Weiss-  oder Toastbrot ohne Kruste)
  • 40 g frisch geriebener Meerrettich
  • 10 Zweige Blattpetersilie
  • 2 Eigelbe

Zubereitung

 

1. Das Sauerkraut in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden, in einem Topf ohne Farbe anschwitzen. Sauerkraut und Kümmel zufügen. Mit dem Bier auffüllen und etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis das Bier verdampft ist.

2. In einer Küchenmaschine oder dem Mixer alle Zutaten für die Kruste zu einer homogenen Paste mixen.

3. Die Zanderstücke leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Mit etwas Erdnussöl und Butter auf der Hautseite etwa 3 Minuten anbraten. Mit der Hautseite nach unten auf ein Backblech geben und mit der Meerrettichpaste bestreichen. Im Ofen etwa 5 bis 7 Minuten garen.

4. Sauerkraut in der Mitte der Teller verteilen und die Zanderstücke auflegen. Mit frisch geriebenen Meerrettichflocken bestreuen und servieren.

Fisch & Omega 3

Fisch ist überaus gesund – die Weltmeere aber sind krank. Welchen Seefisch darf man essen, wenn man an die Umwelt denkt?

Die positive Wirkung von Omega-3-Fettsäuren wirkt sich positiv auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie auf die Lebenserwartung insgesamt aus. Lesen Sie mehr darüber:

Omega-3-Fettsäuren gehören zu einer gesunden Ernährung, das hat sich inzwischen herumgesprochen. Aber wieso eigentlich und worum handelt es sich?

Joannis Malathounis

Dieses Rezept stammt von Joannis Malathounis. Griechisch, köstlich, modern und mit Stern. Joannis Malathounis kocht mediterran mit allen Sinnen. Zur Webseite

Gesunde Rezept- und Ernährungstipps direkt per Mail erhalten.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschliesslich verwendet um den Newsletter zu versenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Mein Salz, mein Geschmack!

Herbamare schmeckt gut, weil es mit frischen Kräutern und Gemüse gemacht ist.

Mehr erfahren

Wie sich gesund ernähren?

Für Alfred Vogel war Ernährung, als die Basis für unsere Gesundheit, schon immer essentiell. Doch was ist gesunde Ernährung?

Gesunde Ernährung nach A.Vogel

Ernährung natürlich und nachhaltig

Von A wie Abnehmen bis Z wie Zwiebel: Alphabetische Auflistung aller Ernährungsthemen.

Gesunde Ernährung

Gesundheits-Nachrichten

Zehnmal im Jahr die besten Tipps rund um natürliche Gesundheit.

Zur aktuellen Ausgabe

Buch-Tipps

Nützliche Ratgeber für eine natürlich gesunde Ernährung.

Zum Buch-Shop