Hühnersuppe

Home / Rezepte / Hühnersuppe

Hühnersuppe

Erkältungs-Coach Nadine Pace

„Es geht doch nichts über eine hausgemachte Suppe. Doch für einen guten Fond braucht es Geduld. Und eigentlich hat man dafür keine Kraft, wenn man erkältet ist. Wie also bekommt man also in wenigen Minuten eine Hühnersuppe auf den Tisch? Mit der Hilfe von Herbamare Bouillon Bio-Suppenkonzentrat kein Problem.“

  • Vorb.:
  • einfach
  • 2 Port.

Zubereitung

 

1. Stangensellerie, Lauch, Zwiebeln und Karotten kleinschneiden, Olivenöl auf kleiner Stufe in einem Topf erhitzen und das Gemüse mit dem Kreuzkümmel hinzugeben. Unter regelmässigem Rühren kurz für 5 bis 6 Minuten andünsten lassen. Den Fond hinzufügen und aufkochen lassen.

2. Haut von den Puletschenkeln entfernen und in den Topf geben. Auf kleiner Flamme etwa 20 Minuten köcheln lassen. Danach das Poulet entfernen, das Fleisch vom Knochen lösen und wieder in den Topf geben. Die Knochen wegwerfen.

3. Mit Herbamare und Pfeffer würzen, dann für weitere 15 Minuten köcheln lassen. Für 5 Minuten die Nudeln hinzugeben und danach servieren. Mit den frischen Sellerieblättern garnieren.

 

Haben Sie Lust auf gesunde Rezept- und Ernährungstipps von A.Vogel?

Gesunde, saisonale Rezeptideen und Ernährungstipps von Assata Walter.

Viel Spass beim Kochen und Geniessen!

 

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*

Alle A.Vogel Rezepte alphabetisch geordnet:

0 Artikel im Warenkorb

Oft erkältet? Jetzt für Erkältungs-Coach anmelden! GN Juni 2016