background

Erkältungsbad – ideal bei ersten Erkältungsanzeichen

Kalte Füsse, Frösteln, Kratzen im Hals: Spüren Sie bereits die ersten Signale einer Erkältung? Dann ist es Zeit, rasch ein heisses Erkältungsbad zu nehmen. Sind Sie bereits am Husten und haben Fieber, sollten Sie allerdings darauf verzichten, um den Körper nicht zu stark zu belasten.

Die Wonne und Wärme des Erkältungsbades tun bereits nach kurzer Zeit gut. Das heisse Bad fördert die Durchblutung von Haut und Muskeln und entspannt Körper und Seele. Die Hitze lässt die Körpertemperatur leicht ansteigen. Schon nach wenigen Minuten sorgt das warme Wasser dafür, dass Sie sich besser fühlen. Auch die Gliederschmerzen lassen meist schon spürbar nach. Ideal ist übrigens ein Erkältungsbad, bei dem nur Arme, Schultern und Knie aus dem Wasser ragen.

Gesundheits-Checks

Wie steht es um Ihre Gesundheit? Machen Sie die Online-Gesundheits-Checks auf unserer Webseite.

Testen Sie Ihre Gesundheit

Gesunde Ernährung

Von A wie Abnehmen bis Z wie Zwiebel: Alphabetische Auflistung aller Ernährungsthemen.

Ernährungsthemen

Ausflugstipps zu A.Vogel:
Besuchen Sie uns in Roggwil (TG) und Teufen (AR)

Oft erkältet? Jetzt für Erkältungs-Coach anmelden!