background

Gesundheits-
fragen?

Hörsturz

Plötzlich Watte im Ohr

In aller Regel ist beim Hörsturz nur ein Ohr betroffen. Schlagartig hört man nur noch stark gedämpft oder fast nichts mehr. Das wattige, taube Gefühl im Ohr kommt ohne Vorwarnung vielfach am Morgen nach dem Aufstehen oder in belastenden, stressigen Situationen. Der Hörverlust kann verschieden stark ausgeprägt sein – von relativ geringer Einschränkung bis zu völliger Taubheit. Ohrenschmerzen treten nicht auf. In der Schweiz sind jährlich rund 1600 Menschen von einem Hörsturz betroffen, in Deutschland machen pro Jahr circa 200 000 Menschen diese beunruhigende Erfahrung. Prinzipiell kann die Erkrankung in jedem Alter passieren; Kinder sind allerdings selten betroffen. Am häufigsten ist die Rate im Alter zwischen 40 und 50 Jahren.

Autorin: Ingrid Zehnder

Gesundheits-Checks

Wie steht es um Ihre Gesundheit? Machen Sie die Online-Gesundheits-Checks auf unserer Webseite.

Testen Sie Ihre Gesundheit

Gesunde Ernährung

Von A wie Abnehmen bis Z wie Zwiebel: Alphabetische Auflistung aller Ernährungsthemen.

Ernährungsthemen

Ausflugstipps zu A.Vogel:
Besuchen Sie uns in Roggwil (TG) und Teufen (AR)