Gersotto

Home / Rezepte / Vreni Gigers Gersotto mit frischem Meerrettich

Gersotto mit frischem Meerrettich von Vreni Giger

0,0

0 Bewertungen Rezept bewerten
Vreni Giger

„Aromatisch, ausgewogen, anregend: Die A.Vogel-Rezepte vereinen frische Vielfalt mit Biss und Pfiff. Weil sich gesund ernähren nicht etwa Langeweile bedeutet, sondern Geschmacksvielfalt, Genusserlebniss und Gaumenkitzel sein kann. Immer passend zur Saison, am liebsten mit heimischen Ingredienzen, aber gerne auch mal mit dem ein oder anderen Exoten. Zum Anbeissen gut!“
Foto: D. Orthmann

  • Vorb.:
  • mittel
  • 4 Personen

Zubereitung

 

1. Rollgerste über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Die Gerste in Salzwasser nicht zu weich kochen (40 bis 50 Min.).

2. Das Gemüse waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. In Salzwasser knackig kochen und kurz abschrecken. Die Zwiebel fein schneiden und in einem EL Butter andünsten. Erst das Gemüse, dann die Gerste zugeben und kurz mitdünsten.

3. Mit Weisswein ablöschen und den Gemüsefond angiessen. Alles aufkochen und leicht einreduzieren lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Den Gersotto mit restlicher Butter und Parmesan binden, nochmals abschmecken. Er sollte, wie Risotto, eine dickflüssige Konsistenz haben. Kurz vor dem Servieren frischen Meerrettich über den Gersotto raffeln.

Haben Sie Lust auf gesunde Rezept- und Ernährungstipps von A.Vogel?


Der neue kostenlose Service von A.Vogel: 3 x pro Monat, immer freitags, gesunde Rezeptideen und spannende Ernährungstipps. Ausgewählt von unserer Redaktorin und Ernährungsspezialistin Andrea Pauli.

Viel Spass beim Kochen und Geniessen!

Alle A.Vogel Rezepte alphabetisch geordnet:

0 Artikel im Warenkorb