background

Gesundheits-
fragen?

Magenentzündung (Gastritis)

Entzündung der Magenschleimhaut

Übelkeit und Erbrechen, Appetitlosigkeit, ein Druckgefühl im Oberbauch und Schmerzen im Magenbereich sind häufig Anzeichen einer Entzündung der Magenschleimhaut (Gastritis). Eine akute Magenentzündung kann durch Medikamente, Nikotin, zu viel Alkohol, Bakterien oder Viren verursacht werden.

Diese Auslöser haben ein Ungleichgewicht zwischen Säureproduktion und Säureschutz im Magen zur Folge, wodurch die Magensäure die Schleimhaut angreifen kann. Eine chronische Magenschleimhautentzündung kann durch Helicobacter pylori hervorgerufen werden. Greift die Magensäure die durch das Bakterium vorgeschädigte Schleimhaut an, entsteht ein Magengeschwür (Ulcus).

Reichen solche offenen Wunden tief in die Schleimhaut, können sie Blutungen hervorrufen oder sogar die Magenwand durchbrechen. Magenschleimhautentzündungen sollten immer ärztlich behandelt werden.

A.Vogel Gesundheits-Newsletter

 

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschliesslich verwendet um den Newsletter zu versenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Unser Buchtipp

Leber

Wie sich gesund ernähren?

Für Alfred Vogel war Ernährung, als die Basis für unsere Gesundheit, schon immer essentiell. Doch was ist gesunde Ernährung?

Gesunde Ernährung nach A.Vogel

Ganzheitlich gesund

Von A wie Abwehrkräfte bis Z wie Zivilcourage. Hier finden Sie alle Themen und Beschwerden alphabetisch geordnet.

Gesundheitsthemen

Gesundheitsberatung

Haben Sie Fragen zu einem Gesundheits- oder Ernährungsthema? Rufen Sie uns an! Lassen Sie sich von den ExpertInnen von A.Vogel KOSTENLOS beraten.

A.Vogel Gesundheitsberatung
Gesunde Rezepte 1x im Monat frische Rezepte