background

Wechseljahre und Alkohol – ist das eine gute Kombination?

Das Beruhigende vorweg: Mal ein Gläschen alle paar Tage ist kein Problem. Die Weltgesundheitsorganisation WHO zieht die Grenze für Frauen über 21 Jahre bei maximal zehn bis zwölf Gramm reinem Alkohol pro Tag, wenn sie an mindestens zwei Tagen pro Woche gar keinen Alkohol trinken. Zehn Gramm reiner Alkohol entspricht ungefähr 0,25 Millilitern Wein. Nachteilig für den Körper wird es allerdings, wenn man häufig oder sogar regelmässig mehr als diese kleine Menge trinkt. Und das gilt besonders für Frauen in und nach den Wechseljahren. Die Gründe dafür sind ganz unterschiedlich, besonders hinsichtlich in ihrer Tragweite.

Gesundheits-Checks

Wie steht es um Ihre Gesundheit? Machen Sie die Gesundheits-Checks auf unserer Webseite.

Testen Sie Ihre Gesundheit

Gesunde Ernährung

Von A wie Abnehmen bis Z wie Zwiebel: Alphabetische Auflistung aller Ernährungsthemen.

Ernährungsthemen

Ausflugstipps zu A.Vogel:
Besuchen Sie uns in Roggwil (TG) und Teufen (AR)

Roggwil TG

Erlebnisbesuche

Teufen AR
Was ist Pflanzenheilkunde?