background

Nähr- und Vitalstoff-Check für Veganer

Das müssen Sie über vegane Ernährung wissen

Gemüse ist dreimal gesünder als Obst; auch Vollkorngetreide enthält B-Vitamine; der Eiweissbedarf lässt sich über Hülsenfrüchte decken und gesünder sind pflanzliche Eiweisse sowieso... So klinft es häufig aus dem Lager der veganen Küche.

Doch es gibt auch vegane Produkte, die zwar pflanzlichen Ursprungs sind, die aber soweit verarbeitet sind, dass davon kaum noch was übrig ist. So werden wegen des Geschmacks oftmals einfache Kohlenhydrate aus Maissirup und Stärke verwendet, statt die viel wichtigeren komplexen Verbindungen. Hinzu kommen Fette, Gewürze aber auch vermehrt Gluten, was wiederum das Allergierisiko erhöht.

Im Allgemeinen erkennt man vegane Produkte an einem Siegel mit der grünen Vegan-Blume, jedoch ist der Begriff "vegan" lebensmittelrechtlich nicht geschützt. Teilweise sind vegane Produkte erheblich teurer als nicht-vegane Produkte. Ausserdem finden sich in einigen Lebensmitteln Einiges an Zusatzstoffen sowie Konservierungsmitteln.

Unser Buchtipp

Heil- und Küchenkräuter

Rezept-Newsletter

 

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschliesslich verwendet um den Newsletter zu versenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anrede

Nachname

E-Mail*

Wie sich gesund ernähren?

Für Alfred Vogel war Ernährung, als die Basis für unsere Gesundheit, schon immer essentiell. Doch was ist gesunde Ernährung?

Gesunde Ernährung nach A.Vogel

Ganzheitlich gesund

Von A wie Abwehrkräfte bis Z wie Zivilcourage. Hier finden Sie alle Themen und Beschwerden alphabetisch geordnet.

Gesundheitsthemen

Gesundheitsberatung

Haben Sie Fragen zu einem Gesundheits- oder Ernährungsthema? Rufen Sie uns an! Lassen Sie sich von den ExpertInnen von A.Vogel KOSTENLOS beraten.

A.Vogel Gesundheitsberatung